Wie Du Dich vor der Kamera wohl fühlst

Du möchtest auch von den sämtlichen Vorteilen von Video profitieren, kannst Dich aber nicht überwinden Dich selbst vor die Kamera zu stellen? Da bist du nicht alleine. Deshalb gebe ich dir heute 5 Tipps wie Du diese Herausforderung meistern kannst.

Tipp 1: Erstelle Dein erstes Video nur für Dich selbst

Die größte Angst, die wir bei Videos oft verspüren ist, was andere dazu sagen. Deshalb hilft es, das erste Video zum Testen aufzunehmen mit dem Anspruch, dass es nur für Dich ist und es kein anderer sehen wird. Du wirst erstaunt sein, wie gut es ankommt, wenn du es dann doch Deinem Kollegen mal zeigst und gewinnst damit mehr Selbstbewusstsein.

Tipp 2: Bereite den Inhalt gut vor

Wenn Du beim Filmen ganz genau weißt, was Du sagen willst und auch wie, kannst Du Dich super auf Deine Aussprache, Mimik und Körpersprache fokussieren. Deine Message kommt so viel besser rüber und Du wirst erstaunt sein wie leicht Du so Deine Videos erstellt bekommst.

Tipp 3: Mach einige Testläufe

Bevor Du die Kamera startest, solltest Du es vorher ein paar Mal üben. Mit der Aufnahmefunktion von SimplyMotion kannst Du Dich beim Üben filmen und danach auf “Wiederholen” klicken, um es erneut aufzunehmen.

Tipp 4: Gib 3x mehr Gas als Du Dich wohl fühlst

Du kommst Dir vor als würdest Du viel zu viel Lächeln und wild um Dich herum gestikulieren? Gib noch mehr Energie rein. Über die Kamera geht leider vieles unter, weshalb es wichtig ist bei jeder Aufnahme dreifach so viel Energie und Begeisterung reinzustecken als Du Dich normalerweise wohl fühlst.

Tipp 5: Mach es einfach, und zwar regelmäßig

Wie bei vielen Dingen zählt hier ganz besonders die Regel “Übung macht den Meister”. Wenn Du Dich regelmäßig, also mehrfach die Woche selbst aufnimmst, auch wenn Du diese Videos zu Beginn nicht verwendest, kommst Du in Übung und wirst Dich von Mal zu Mal sicherer vor der Kamera fühlen.

Also, worauf wartest du? Plane jetzt Dein erstes Video und starte noch heute mit Deiner ersten Aufnahme.

Du nutzt SimplyMotion noch nicht?

Wähle jetzt einen Termin für Dein persönliches Onboarding aus.